Megalithgrab Hiddingsen

Projektbeschreibung

Gemeinsam mit der LWL-Altertumskommission hat die Stadt Soest neuartige Informationsobjekte an der "Steinkiste" in Hiddingsen aufgestellt. Die 3D-Objekte sind aus patiniertem Stahl und haben die Form von großen Megalithsteinen. Diese sind ein Teil der Kultur-Route „Weg der großen Steine". Diese verbindet die 14 Großsteingräber in Westfalen miteinander und bindet sie an die europäische "Megalithic Routes" an.

Mehr Informationen dazu unter www.altertumskommission.lwl.org/de/forschung/megalithik/

 

Max. Fördersumme: 14.710 €

Projektbewertung: 29 von 50 Punkte

Informationen

Projektname: Megalithgrab Hiddingsen

Stadt Soest - Untere Denkmalbehörde

Ansprechpartner:

Stadt Soest

Untere Denkmalbehörde

Windmühlenweg 21

59494 Soest

LEADER-Region Lippe-Möhnesee 2022
Ein Gemeinschaftsprojekt der Städte und Gemeinden Bad Sassendorf, Delbrück, Lippetal, Lippstadt, Möhnesee, Soest und Wadersloh. Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.